Der Gehängte wurde ja gar nicht gehängt

In meinem Lernprozess mache ich mir immer wieder Gedanken, was diese Karte aussagen kann. Meist ziehe ich einfach eine Karte aus dem Stapel, nachdem ich lange gedankenverloren gemischt habe und diese eine Karte schaue ich mir dann genauer an. So auch mit dieser Karte.

Der Gehängte wurde ja gar nicht gehängt, im landläufigen Sinne. Sein Hals ist unversehrt. Das sieht eher so aus, als wäre er in eine Falle gelaufen und hängt nun mit dem Fuße darin fest. Kannst du meinen Gedankengängen folgen?

Er sieht auch irgendwie gar nicht verängstigt aus, wie man es erwarten würde in unserer, von den Medien beherrschten, Welt. Da hat man doch eher Bilder im Kopf, wie jemand durch den Dschungel oder Wald gejagt wird und sich dabei in einer Falle verfängt – sodann kopfüber da hängt. Aber diese Bilder versuche ich auszublenden. Ich suche dann eher in meinem Gedächtnis nach Bildern aus den Märchen, oder aus historischen Geschichten, die ich ganz gerne lese. Also gut, dieser Gehängte aus dem Raider Waite Deck, der macht eher einen entspannten Eindruck, so als lässt er sich mal etwas hängen. Oder lässt er die Seele baumeln? Auf jeden Fall verschafft er sich eine andere Perspektive, indem er die Welt kopfüber betrachtet und das auch noch völlig gelassen. Und dann dieser Strahlenkranz um den Kopf, als ob er Visionen hat oder besondere Ideen seinen Geist erhellen.

Ist das nicht herrlich? Mir sagt diese Karte also:
lass dich einfach mal baumeln, verschaffe dir eine neue Perspektive und dann denke ganz gelassen über dein Problem nach. Du wirst sehen, es wird auf einmal gar nicht mehr so schlimm sein.

Und als Krönung, weil es ja keine Zufälle gibt, da finde ich heute auf Facebook in meinen Erinnnerungen noch ein herrlich passendes Poem dazu.

schön oder hässlich?

Ich bin sehr hässlich
und versuche mich nicht davon zu überzeugen
bin ich eine sehr schöne Person
weil, am Ende des Tages
ich hasse mich selbst, in vielerlei Hinsicht
und ich belüge mich nicht selbst, wenn ich sage
da ist Schönheit in mir, die zählt
also sei versichert, ich werde mich erinnern
dass ich eine wertlose, schreckliche Person bin
und nichts was du sagst lässt mich glauben
ich verdiene trotzdem Liebe
weil, egal was
ich bin nicht gut genug, geliebt zu werden
und ich bin nicht in der Position das zu glauben
Schönheit existiert in mir
weil, jedesmal wenn ich in den Spiegel schaue, denke ich
bin ich so hässlich, wie die Leute sagen?

Und nun lies das Ganze von unten nach oben.
Manches verliert seine Kraft durch die Übersetzung, aber der Sinn sollte klar sein. Stell es auf den Kopf und verschaff dir eine neue Perspektive.

Kommentar hinterlassen